Neues aus Maxdorf

ortsschild maxdorf rheinland-pfalzNeuigkeiten aus Maxdorf

Auf dieser Seite finden Sie einen Link auf die offizielle Homepage von Maxdorf. Dort finden sie stets Neuigkeiten aus Maxdorf und Umgebung. Bitte klicken Sie auf das Ortschild, um auf die externe Seite zu gelangen.

Dezember 2016 - Mal etwas aus den neuen Medien - Und unsere Stellungnahme

In Maxdorf bekamen wir am 8.12.2015 einen Anruf vom Sozialdienst eines Krankenhauses in der Umgebung: Wir möchten bitte bei einer älteren Dame in ihrer Häuslichkeit die Körperpflege übernehmen und Hilfestellung bei der Wundversorgung, Medikamentengabe und Hauswirtschaft geben. Sie würde entlassen und benötige ab sofort Hilfe.

Unser stellvertretender Pflegedienstleiter fuhr am nächsten Tag zur abgesprochenen Zeit zum Erstgespräch zu der Patientin nach Hause. Und die Patientin bekam ihre erste große Körperpflege mit Wundversorgung. Das ältere Ehepaar freute sich über die Unterstützung. Bestellt wurden 20 x große Körperpflegen im Monat. Verbandswechsel, Medikamentengabe (Kosten übernimmt die Krankenkasse). Ein Kostenvoranschlag wurde erstellt.

Körperpflege bekam sie am:

  • 9.12.2015
  • 11.12.2015  wurde abgesagt und auch nicht in Rechnung gestellt
  • 13.12.2015
  • 15.12.2015
  • 17.12.2015

Davon erhielt sie 2x am Waschbecken eine große Körperpflege und 2x wurde sie geduscht.

  • 4 große Körperpflegen wurden korrekt von uns berechnet
  • 4 Hausbesuchspauschalen
  • 1 Erstgespräch

Am 18.12.2015 kam eine Tochter zu uns in den Pflegedienst und bestellte sämtliche Leistungen sofort ab.

Am 1.1.2016 erfolgte unsere  Abrechnung. Dann kamen E-Mails der Tochter, in der sie uns mitteilte:

Ich akzeptiere folgende Abrechnung:

  • 2x große Morgen / Abendtoilette
  • 1 kleine Morgen/ Abendtoilette
  • 3 Hausbesuchspauschalen
  • 1x Erstbesuch

Sie wollte eine Körperpflege am Waschbecken nur als kleine Körperpflege akzeptieren.

Wir haben dann schriftlich bedauert, dass es zu Unstimmigkeiten gekommen ist und die Tochter eingeladen zu uns in das Büro des Pflegedienstes zu kommen, um ihr die Inhalte der Leistungskomplexe aufzuschlüsseln.

Dies ist nie erfolgt. Sie kam nicht.

Die Rechnung von 130,09 € wurde nie bezahlt.

Zumindest nach der Berechnung der Tochter hätte man 107,75 € bezahlen müssen. Ein Unterschied von 23,15 €.

Die Tochter hat uns dafür ziemlich respektlos eine Beurteilung ins Internet gestellt!

Wir stellen klar:

"Abrechnungsgrundsätze wurden eingehalten. Abrechnung war nachweislich korrekt. Pflegeprotokoll wurde korrekt geführt, mehrfach erläutert. Daten werden selbstverständlich streng vertraulich verwaltet. Es wurde ausführliche Korrespondenz zur Klärung geführt. Die Sache ist lange abgeschlossen."

parkplatz mit fiesta 2

Oktober 2014

Unser Fuhrpark in Maxdorf, 5 neue Ford Fiesta mit entsprechend auffallender Werbung!


September 2014

Wir haben am 1. September 2014 unsere Niederlassung hier in Maxdorf, Hauptstraße 39 eröffnet.

Kinderdorfstraße 11, 67304 Eisenberg
Tel.: 06351-122580
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Informationen Ok