Pflegemodell

Pflegemodell

  • Unser Pflegeverständnis basiert auf dem anerkannten Pflegemodell nach Monika Krohwinkel mit 13 AEDL`s  (Aktivitäten und existenzielle Erfahrungen des Lebens).
  • Dieses Pflegemodell hat die Erhaltung bzw. die Entwicklung von Unabhängigkeit, Autonomie und Wohlbefinden des Menschen zum Ziel. Dies beinhaltet, dass der zu Pflegende nicht isoliert auf seine Erkrankungen und Defizite reduziert, sondern als ganzheitliches Individuum, mit all seinen menschlichen Bedürfnissen, betrachtet werden muss.
  • Der Pflegende hat die Aufgabe, den Menschen in seinem Streben nach Unabhängigkeit zu fördern. Dabei spielt absolute Wertschätzung und Respekt gegenüber den Wünschen und Bedürfnissen des Menschen eine bedeutende Rolle. Die individuelle Lebensgeschichte und Lebenssituation, sowie die Förderung von Fähigkeiten des Pflegebedürftigen, stehen im Zentrum.
  • Das Pflegemodell nach M. Krohwinkel dient uns nicht nur als Grundlage für unsere Pflegeplanung, die ständig überprüft und aktualisiert wird, sondern auch für das Leitbild.

Wenn Sie Fragen rund um die Pflege und Betreuung haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.

Unsere Telefonnummern:
Eisenberg: 0 63 51-122 580 | Kaiserslautern: 06 31-34 100 755 | Maxdorf: 0 62 37-97 93 410

Kinderdorfstraße 11, 67304 Eisenberg
Tel.: 06351-122580
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Informationen Ok